Guitarist Bill Frisell’s live Vertonung von wimmernden Bluesakkorden.

 

 

Als 1927 der Mississippi aus seinen Ufern trat, verursachte das den Exodus der vertriebenen Teilpächter. Musikalisch bedingte die grosse Migration, die Weiterentwicklung von akustischem zu elektronischem Blues. Städte wie Memphis, Detroit und Chicago wurden zur Brutstätte von R&B und Rock als auch des sich entwickelnden Jazzstils.

Vorschau zu „The Great Flood
Amerikanische Theaterpremiere im Winter 2013-14 im IFC Zentrum, NYC
Film von Bill Morrison
Musik von Bill Frisell
Produziert von Phyllis Oyama

Auf englisch weiterlesen.