deutsche Digitale
Deutsche Digitale


Der Schweizer Dr. Josef Ackermann liefert das prominenteste, deutsche Beispiel von einem, der es verstanden hat, die Finanzwelt in ihrem virtuellen, digitalen Sein zu akzeptieren und für die Geschicke der Deutschen Bank und die der eigenen zu nutzen. Der Schein wurde nach 2007, in Folge der Weltwirtschaftskrise, höchst elegant zum Sein genutzt. „Subprime-Krise“: Eine Gaunerkomödie mit vorteilhaftem Ausgang. Respekt.
Amir Kassei ist gegenwärtig Deutschland’s anerkannter Top Kreativer, wenn auch iranisch-österreichischer Abstammung. Mit „Fun Theory‟ gelang es ihm in der Welt Eindruck zu schinden für die deutsche Digitale, auch wenn bekannt sein dürfte, dass die Arbeit für VW von DDB Amsterdam ins Leben gerufen und auf die Strasse gebracht wurde. Mathias Storath brachte die deutsche Werbebranche voran, indem er dem TV Spot mit der Hornbach Poesiereihe neue Bedeutung gab und somit das zum Ausdruck brachte, was ich im Digitalen als für sozial einstufe.

Ideen die tun - München macht

siehe ZVAB



Der gebürtige Iraner Ehssan Dariani, Dennis Bemmann und Michael Brehm gründeten im Jahr 2007 mit StudiVZ und diesem voran, im Jahr 2005 mit SchülerVZ und MeinVZ, die erfolgreichsten deutschen Sozialnetzwerke. Allesamt in der Öffentlichkeit als offensichtlicher, bislang unbescholtener Diebstahl von Facebook wahrgenommen.
ZVAB, Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher in München, war im Folgejahr von Amazon’s US Debüt online.
Es fehlt also nicht an Beispielen, wie mit deutschen Tugenden und den Mitteln der Zeit, deutsche Technik [German Engineering] und somit die Legende vom Land der Dichter und Denker zu neuer Bedeutung findet. Mymuesli der Passauer Gründer oder YOC in Berlin, mit Lebensversicherung in der mobilen Zukunft geben Zeugnis, wie rasch es gelingen kann, eine Lebensgrundlage für eine kleine Gemeinschaft zur Tatsache zu machen. Die Forderung: „Global denken, vernetzt handeln‟, wird greifbar, sowie ein Selbstverständnis aufkommt und Reputation und Markenbildung in unserer post-digitalen Zeit als das verstanden werden, was sie immer waren. Nämlich als eine natürliche, kontinuierliche Entwicklung,
erster Schritt

erster Schritt

 

die mit dem ersten Schritt beginnt und auf entgegen-kommend, natürliche Weise seinen Lauf nimmt und jeder hier, ebenso natürlich und kontinuierlich neue Bedeutung für die Marke schaffen kann.