The winter of our discontent

Quelle: Only dead fish

 

 

Wenn Sie diese Woche eines lesen… lesen Sie diesen Beitrag von Isobar’s Chefstrategin Patricia McDonald. Der Beitrag baut auf Beiträge von Anfang des Jahres auf, von Mel Exon, Andy Whitlock, Toby Barnes (sowie Alexis Madrigal’s Arbeit „Das Jahr in dem der Strom versiegte”), die alle davon handelten, einen Schritt zurück zu nehmen, vom kontinuierlichem Rennen, nie endenden Fluss von Inhalten. McDonald schreibt darüber wie die ‚Revolution eine Pause macht‘. Der verlässliche, junge Herr aus London, der mein Interesse dauerhaft gewonnen hat und dem diese Zeilen entlehnt sind, mit eigenen Ansichten.

 

Der Jagd nach Ideen ein Ende bereiten und mit Einblicken wiederkehren.

 

 

 

 

 

solid backing