Thure Lindhardt

Vergessen Sie Zombie Filme, hier ist Eddie, der schlafwandelnde Kannibale.



clubs



brass knuckles

 

Womöglich benötigen Sie Blut und Innereien um in Fahrt zu kommen?

Mit vollem Terminplan, können Sie nicht auf die göttliche Eingebung warten, Sie müssen sie mit dem Schlagstock holen gehen. Wenn sie auf eigenes Risiko arbeiten, dann rauchen Sie erst einmal eine Zigarette, gehen am Kanal spazieren und tun nichts, bis Sie genau wissen was Sie zu tun gedenken, gerade so wie Ihre Mutter es Ihnen beigebracht hat. Mit Eddie’s Schlafwandelkrankheit, eröffnet sich ein ganz neuer Aspekt, wie mit Schreibblockade, Schockstarre oder anderen Anlässen für Aufschub umgegangen werden kann.

 

Eddie nicht Effie

Eddie nicht Effie.

 

Eddie: Der schlafwandelnde Kannibale. Im Kino: 5. April 2013
Copyright © 2013 Doppelganger Releasing.

Regie:Boris Rodriguez
Besetzung: Thure Lindhardt, Dylan Smith, Georgina Reilly
Drehbuch: Boris Rodriguez
Dauer: 83 Minuten