DESKTOP REVOLUTION.

 

 

Vier mobile Neuerungen die,
die Abnahme vom Desktop beschleunigen

Egal ob an den Bahnsteigen von New York, Beijing, or Berlin, es ist überall dasselbe, die wischen alle nurmehr und können den Blick nicht vom Handy nehmen. Bildquelle.

 

 

Smartphones bewirken radikalen Wandel in der digitalen Gestaltung, der Werbung und der Herstellung, überschreibt Josh Engroff seinen Adweek Artikel. Er will vier Beschleuniger identifiziert haben:

 

  1. Webseitengestaltung
  2. Native Werbung
  3. Push Media
  4. Übersichtsdaten

Vollständigen Text von Josh Engroff auf englisch lesen.

 

Die Nutzung von Handys übertrifft die aller anderen Geräte um ein Vielfaches. Wir erleben den Übergang wie Billionen Menschen die Netze nutzen.

 

Einseiter/Einspalter

Einseiter für die Desktop Webgestaltung. Einspalter für alles andere.

Gut für die Gestaltung, denn sie löst sich auf zu einer einzig verbleibenden Möglichkeit: Einspaltige Darlegung der Inhalte. Bild und Text können nurmehr untereinander angeordnet werden. Ein Grund mehr für Desktop Webdarlegung dem Einseiter den Vorzug zu geben. Mobile First: dem Daumen die Handhabung zu erleichtern gewinnt dem Gestalter Anhänger und hochdotierte Preise.