Braun Radiowecker 66021 €72,90

 

Braun Radiowecker 66021

Radiowecker mit Weltzeit, Quarzwerk, weltweiter Funkempfang, autom. Zeiteinstellung und Anpassung an Sommer/ Winterzeit, Display zeigt Zeit, Weckzeit u. Radiofrequenz, 12- od. 24-Std. Anzeige, Hintergrundbeleuchtung, Weckton, Weckwiederholung, Radio, Lautstärkeregler, Sendersuchlauf, Buchse für Netz-Adapter, mattschwarzes Kunststoffgehäuse, grüne Abstelltaste.

€72,90 bei Quelle








Braun Wecker BNC 002 €17,99

 

 

Braun Wecker BNC 002

Rams Phase 1 Desk Alarm Clock, die 1971 auf den Markt kam, war die erste einer Reihe von Zeitmessgeräten, deren reduzierte Form und sparsamer Farbgebrauch eine transzendente Ästhetik schaffen sollte, um eine historische Einordnung zu vermeiden. Die Wecker, unter anderen der AB1 von 1987, die unter Dieter Rams von seinem Mitarbeiter Dietrich Lubs entworfen wurden, sind heute noch in Produktion. Dies verdeutlicht eine von Rams Grundprinzipien: Gute Gestaltung sollte zeitlos sein.

€17,99 im Fachhandel.

 

Von Belinda Lanks erfahren Sie mehr auf CoDesign.

 

 

Die dt. Designnation ist ein ganz passabler Placeboeffekt

„Das einzige Problem ist, das alles was ich von der dt. Kultur weiss, ist vergangen und tot.‟ bemerkte Anthony Bourdain in seiner DMAX Sendung Eine Frage des Geschmacks.

Anders als Bourdain, will die Welt glauben, dass es so ist und spricht von Deutschland als Designnation.

Rekordzahlen der dt. Automobilindustrie stehen der Eurokrise gegenüber.

Die dt. Designnation ist ein Plazeboeffekt der genutzt werden will.

Gegenwärtig ist Deutschland ein überstrapazierter Verwaltungsapparat mit aussterbenden Herstellerstädten.

Verwaltung ist eine Scheinaktivität, die beides, effizienter und effektiver seitens Algorithmen und Rechnern zu bewerkstelligen ist.

Winken wir also den Maschinen fröhlich zu.

Alle Augen auf die Hersteller.