Statistik

Nord-Süd-Gefälle in amerikanischer Kreativität

19. September 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Nord-Süd-Gefälle
% an Erwachsenen, die von sich sagen, sie erstellen Kunst, 2014.

Das Nord-Süd-Gefälle in amerikanischer Kreativität

Quelle: Modern Met

 

 

 


Nord-Süd-Gefälle

 

 

Die am häufigsten gesprochene Sprache nach Englisch oder Spanisch per US Staat

2. September 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

 

 

Die am häufigsten gesprochene Sprache
In den schwarz gekennzeichneten US Staaten wird nach Englisch und Spanish, Deutsch am häufigsten gesprochen.

 

 


Die am häufigsten gesprochene Sprache

 

 

Wer wirklich das Rennen um die US Präsidentschaft gewinnt

6. Juni 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Schlüsselwort
Amerikaner wertschätzen den Präsident mehr als jeden der Präsidentschaftskandidaten

 

Zustimmungs- oder Favoritenbewertung

 

Quelle

 

Es gibt einen eindeutigen Führer in den 2016 Wahlen-und er lebt bereits im Weißen Haus

Es gibt einen eindeutigen Führer in den 2016 Wahlen
und er lebt bereits im Weißen Haus (Getty Images)

 

 

 

 

 


Rennen um die US Präsidentschaft

 

 

Von Quartz’s Nachrichten Anwendung profitieren

4. Juni 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Quartz app

Quartz app

 

 

Warum die ganze Branche von Quartz’s Nachrichten Anwendung profitieren kann

Quartz’s Nachrichten Anwendung
Das berichtet Ken Romano in einer 2 Minuten Lektüre. Sie beginnt mit seiner unmittelbaren Reaktion auf die App:

 

 

  1. „Ui, das ist etwas anderes.”
  2. „Auch die platzierte Anzeige hat mich nicht dazu gebracht mich übergeben zu wollen.”
  3. „Moment…die könnten auf etwas Großes gestoßen sein.”

 

 

Einige Nachrichten Sender haben versucht Nachrichten mit einer Nachrichtenübermittlungs-Anwendung unter die Leute zu bringen. Der BBC nutze WhatsApp während der Ebola Krise und Die New York Times zum Besuch von Pope Francis. Messaging Apps fehlt ein solides Content Management System. Sie geben Ihnen auch keine Daten über die Leistung Ihrer Inhalte.

Quartz’s neue mobile Anwendung ist im Grunde ein Messaging App Simulator. Sieht so aus und verhält sich auch so. Aber Quartz behält die Kontrolle. Quartz kann seine Metrik beobachten und behält seine Leser im eigenen eingezäunten Garten. Quelltext von Ken Romanoauf englisch lesen

 

 

Was mich beschäftigt ist die tendenzielle Abkehr vom Bloggen und der tendenzielle Aufstieg verteilter Inhalte. Schliesslich verdanke ich meinen Wissensvorsprung den Blogs und der damit einhergehenden Entdeckung verlässlicher Köpfe. Mein Leben ist geprägt vom Auffinden von Leuten die klar im Kopf sind und das auch vermitteln können. Erträglich ist das nur bei gleichzeitiger Liebe für Wirrköpfe.

Romano streut Salz auf die Platzwunde verteilter Inhalte. Die Besitzaufgabe der Metrik. Der Verlust der Messgrössen. Sie geben die Möglichkeit auf, Ihre Daten so zu überwachen wie Sie es für richtig halten. Sie verlassen sich bei der Datendarstellung auf Dritte, was und wie die Ihnen Ihre Daten zeigen wollen.

Von Mary Meeker’s gerade erst veröffentlichten Internet Trends 2016 erfahren Sie, dass der Trend vom Privatsektor auf den Geschäftssektor überspringt. Aktivitäten im Netz waren noch nie Privatsache aber im Interesse von Geschäft, Unternehmungen Einzelner und dem gemeinnützigen Wissenstransfer.

 

 

#eat ©Tomi Ungerer

#eat ©Tomi Ungerer

 


Es ist nicht so, dass die Revolution ihre Kinder frisst.

 

 

Aus Versehen

Im frühen 21. Jahrhundert zeigt sich, dass die Leute nicht wissen wann gut ist. Im Eifer der Erneuerung wird über das Ziel hinaus geschossen. Der Ball landet im Publikum.

So geschehen mit Mail, der ersten gigantischen Killer App des Internet. So geschehen mit dem Blog, dem großen enorm erfolgreichen Transformator, der Wandel erst praktisch ermöglicht hat.

Auf eine Welle hocheffizienter Neuerung1 folgen noch effizientere Mittel, die wieder nur Aggregatoren sind zu einem hohen Preis, dem der Aufgabe der Regelung.

 


Quartz’s Nachrichten Anwendung

 

 

TV ist oberster Transformer

17. Mai 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

The Seven Crystal Balls, page 49 ©Hergé

Nation wird in kurzen Intervallen von cholerischen Anfällen heimgesucht.
Quelle: The Seven Crystal Balls, page 49 ©Hergé

 

 

TV ist oberster Transformer
„E-Kommerz wies 2014, 6.5 Prozent des Einzelhandelsumsatzes aus. 96% des Video Betrachtens geschieht am Fernseher. 4% mit einem Internetgerät. In Europa und den USA, wäre es den Leuten egal wenn 92% der Marken verschwänden. Die Rate des Engagements unter Markenfreunden mit einem Facebookeintrag beträgt 7 von 10 Tausend. Bei Twitter sind es 3 von 10 Tausend. Weniger als ein Standard Werbebanner von 10 Tausend wird angeklickt. Über die Hälfte der von Marketeren bezahlten Bildschirmanzeigen können nicht betrachtet werden. Weniger als 1% der Einzelhandelsumsätze werden auf dem Handy gemacht.”

 

 

 

 

„Nur 44% des Webverkehrs stammt vom Mensch. Ein Bot-Netz kann am Tag eine Billionen digitale Ad Impressions erschwindeln. Die Hälfte der gesamten US Online Werbung. – $10 Billionen Dollar im Jahr können an solch Schwindel verloren gehen.”

Sagt wer? Bob Hoffman, den ich erst kürzlich entdeckt habe.

TV ist oberster Transformer

Webseite besuchen

 

 

 

 

Der Blog ist tot

16. Mai 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

 

 ©Hergé' Source: englishblog.com

©Hergé

 

 


Ruhe in Frieden
Der Blog
1997-2013

 

Der Blog ist tot.

FRANCINE HARDAWAY 12.04.12 6:02 AM
Fast Company

 


 

Bloggen ist tot, lang lebe bloggen

ONUR KABADAYI Wednesday 16 July 2014 12.28 BST
The Guardian

 


 

The blog is dead, long live the blog

JASON KOTTKE DEC. 19, 2013, 8:31 A.M.
Niemann Lab

 


 

The blog is dead
Wenn Journalismus jetzt ein Prozess ist, aus kontinuierlichem aktualisieren und iterieren der Fakten eines gegebenen Ereignisses, dann lässt es sich nicht länger in einen starren Artikel packen, richtig?

 

vignette

 

2002 and 2006
Bloggen seitens US Teens halbierte sich in den Jahren 2006 und 2010 and hörte sich auf unter den Millennials, gemäss Studien seitens PewResearch.

 

vignette

 

Der Aufstieg von Sozialnetzen wie Facebook und Microblogging Plattformen Tumblr und Twitter geschah im selben Zeitraum.

 


Am 26. Februar 2011, waren über 156 Millionen Blogs online. Am 20. Februar 2014 gab es circa 172 Millionen Tumblr Blogs (2016: 291.7 Mio. In Deutschland: 12 Mio) und 75 Millionen WordPress Blogs (2016: 76.5 Mio.). In Deutschland betreiben laut der Allensbacher Computer- und Technik-Analyse 8,4 % der Internetnutzer ein eigenes Blog. Weltweit soll es (Stand: Oktober 2011) insgesamt etwa 173 Millionen Blogs geben und mindestens 200 kostenlose Blog-Anbieter.

Quelle Wikipedia

 

 

Tintin ©Hergé

©Hergé

 

 

Blogger sollen begeistert sein, nicht entmutigt. Etwa 15 Jahre nach dem Beginn des Formats, seien wir laut Kottke, bei der Essenz des Bloggen angekommen – einer hochfrequentierten, kommerziell attraktiven Plattform, deren besten Jahre noch bevorstehen.


The blog is dead

 

 

 

 

Vom unaufhörlich schrumpfenden Mittelstand

12. Dezember 2015 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Share of U.S. adult living in middle.income household is shrinking.

Der Anteil der bei mittlerem Einkommen lebenden Erwachsenen Haushalte schrumpft.


Neuer Faschismus

 

Es wird ungemütlich

Was gerade erst geschieht, ist ein historischer Wendepunkt1 in den Vereinigten Staaten. Erstmals ist die Mittelschicht kleiner als die Unter- und Oberschicht zusammengenommen.

Wenn auch die Infografik deutlich macht, wie der Mittelstand in den USA schrumpft, geschieht es mit Europa und Deutschland nicht anders. Bei verkehrten Vorzeichen allerdings. Die USA haben sich von 1950 bis 1970 in den Golden Jahren wiedergefunden. In Deutschland scheint gerade erst ein goldenes Zeitalter anzubrechen, glaubt man den vielen Rekordmeldungen und der Anerkennung das dieses Land in aller Welt geniesst.

Die Vereinigten Staaten waren nicht nur das reichste, sicherste, technologisch fortschrittlichste und das am besten ausgebildete Land, der durchschnittliche Haushalt war es auch. Damit will Haque sagen, es hatte einen in der Geschichte einmaligen sozialen Vertrag geschaffen und wirtschaftliches Wachstum wird breit unter dem Durchschnitt verteilt.

Doch dann ging es daneben, sehr daneben. Hier wie dort stagnierten die Einahmen. Durchschnittliche Haushalte hatten das Nachsehen. Sie fielen gegenüber anderen fortschrittlichen Gesellschaften in einfachen menschlichen Dingen, wie Gesundheitswesen, Bildung und Ersparnisse zurück.

Dem füge ich zu, dass der Wissenstransfer gebrochen ist, die unterlassene Selbstaktualisierung verhindert persönliches Wachstum und die bereitwillige Aufnahme neuer Technologien und Vorgehensweisen in allen notwendigen Bereichen, insbesondere solcher der Politik und Bildung.

Umair Haque, dem ich auf Medium folge, erklärt die Phasen des Phänomens, dessen Echtzeit Zeugen wir sind, mit neuem Faschismus in 3 Aufsätzen. Hier der erste.

 



Volltext von Umair Hague auf englisch lesen


 

 

 

 

Zu Ihrer Entlastung

13. Oktober 2015 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Hilfe! Wir arbeiten zuviel.

Hilfe! Wir arbeiten zuviel. Quelle1

 

 

Die meisten erfolgreichen Professionellen sind sich einig darüber das Fleiss und harte Arbeit für den Erfolg unumgänglich seien. Wir bekommen es überall zu hören.

Quatsch, auch die Natur lebt uns etwas anderes vor. Vortreffliches aus dem vielbeschworenen Sozialverhalten der Ameisen wie eine Studie der Verhaltensökologie und Sociobiology herausfand.

 

 

Arbeiterameisen Indografik Quelle: Quartz

Daten: Charbonneau & Dornhaus, Behav Ecol Sociobiol 2015 2

 

 

Um zu dieser Schlussfolgerung zu kommen, untersuchten Daniel Charbonneau und Anna Dornhaus von der Universität von Arizona, 5 Ameisenkolonien für 2 Wochen. Mit einer Kamera nahmen sie für 5 Minuten die Aktivitäten 6 Mal am Tag auf.

 

 

Warum die Ameisen nicht wie besessen arbeiten bleibt ungeklärt

Andere Forschungsergebnisse bestätigen, dass auch 50% der freilebenden Ameisen, Termiten, Wespen und sogar Bienen der Beobachtung entsprechen.

Volltext von Aushat Rathi auf englisch lesen.

 

 

Arbeitende Mütter haben erfolgreichere Töchter und mitfühlendere Söhne

24. Juni 2015 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Learning from a young age.(Reuters:Jessica Rinaldi)

Jung übt sich…(Reuters:Jessica Rinaldi)

 

 

Arbeit macht das Leben süß

Ist ein Leitspruch der aus Osttirol nach USA und Kanada ausgewandertern Hutterer, der Satz geht unnötig weiter und endet in:

 

und Faulheit stärkt die Glieder

 

Falsch, wie es Nebensätzen und Eigenschaftworte an sich haben, denn Faulheit schwächt die Glieder. Richtig, Arbeit versüßt das Leben und eine Studie der Harvard Business School bestätigt, dass früh sich übt und dass arbeitende Mütter erfolgreichere Töchter und mitfühlender Söhne haben. In meinem Leben, wurde ich immer wieder Kronzeuge, dass Töchter und Söhne selbstständiger Eltern ein noch glücklicheres Händchen besitzen und frischer im Kopf sind.

Die Lektüre von Gabriel Fisher auf englisch ist dennoch anempfohlen.

 

 

Halt den Mund und hör‘ zu

27. Mai 2015 Kommentare ausgeschaltet

 

 

Clint Eastwood by Herb Ritts


Halt den Mund
und hör‘ zu.

Clint Eastwood by Herb Ritts

Clint Eastwood von Herb Ritts