Anomaly Shanghai

 

 

Die New Yorker Agentur Anomaly stößt auf Neuland vor

2004 in New York als Agentur mit neuem Geschäftsmodell gegründet, stößt Anomaly Anfang Juli ins Neuland Asien vor, und akzeptiert die Verantwortung als Ideen- und Geschäftspartner für seine globalen Kunden, wie Budweiser und Diageo in der neuen Welt.

Bevor etwas als normal in den Wohnzimmern der Menschen Anerkennung findet, die zusammengenommen eine sog. kritischen Masse bilden, gilt es als Anomalie.

Einst übernahm eine sog. Avant Garde die Rolle, ein relevantes Gegengewicht zu Wirtschaft und Politik zu schaffen.

Mit dem Versäumnis der Kunst, den Anschluss an die neue Welt zu finden, übernehmen zunehmend Unternehmen und ihre Zulieferer mit neuen Geschäftmodellen die Rolle der Kunst und sorgen für Ausgleich und Gedankenanstöße.

 

  • Anomaly
  • Eric Lee, Managing Director
  • Elvis Chau, ECD