Elizabeth Blue illustration by way of snail mail

Tochter Elizabeth’s Buchpaket auf dem Weg zum Vertrag

 

 

Die Post, allerhand Gespräche, selbst unser Gedächtnis, alles scheint in die Netze abgewandert zu sein. So wurde zu etwas besonderem, wieder einen Brief, eine Postkarte oder ein persönliches Packet im Briefkasten vorzufinden.

Elizabeth lies mich unlängst wissen, sie hätte eine Agentin von Gersh/NY für sich als Illustratorin gewinnen können, dank einer Empfehlung ihrer Tante Jamie.

Mittlerweile müssten 3 handgefertigte Muster ihres Kinderbuches dort eingetroffen sein.