Home > Eigenes, Gestaltung, Geteiltes, lesss.co, Neue klassische Werbung, Reife Leistung > An Dada erinnerndes Selbsthilfebuch von Chris Thomas

An Dada erinnerndes Selbsthilfebuch von Chris Thomas

17. Januar 2016

 

 

An Dada erinnerndes Selbsthilfebuch von Chris Thomas

An Dada erinnerndes Selbsthilfebuch von Chris Thomas

 

 

Ich beschäftige mich gerne mit dem was die Leute beschäftigt, deren Arbeit ich nutze um meine Arbeit zu tun.

So wähle ich aus mit wem ich mich assoziieren will und gewinne Vertrauen meiner Entscheidung trauen zu können. Von Zeit zu Zeit treffe ich auf Inhalte die weit besser handhabbar machen was mich beschäftigt als das ich es zu Papier bringen könnte.

Grosses Vertrauen habe ich in Craig Bryant, Kevin Holesh und Rob Hope.

Sehen Sie sich Rob Hopes Eintrag auf Medium an, der Surfer und Entwickler von Einseitern stolperte über Chris Thomas’ episches Buch, You Have Too Much Shit. Erinnert an Dada Pamphlete und Manifeste, die mich prägten.

 

 

Chris Thomas Buchseite

Chris Thomas Buchseite

 

 

Thomas Webseite ist ein Juwel, ob ein verifizierter Einseiter oder auch nicht. Sehen Sie selbst.

 

 

 

 

Abbildung links: Rob Hope’s Eintrag beschreibt wie er physikalischen Unrat entsorgt und seine Erinnerungen und nicht benötigte Habseligkeiten in die Netze auslagert.

Abbildung rechts: Mitchell Harper erklärt wie Steve Jobs jeden Tag seine Jeans und den schwarzen Rolli trug und die für die Kleidungsauswahl benötigte Energie auf für ihn wesentlichere Dinge übertrug.

Verlässliche Selbsthilfe bieten Konzentration und Überzeugungskraft.

 

 

Share on StumbleUpon1Tweet about this on TwitterGoogle+1Digg thisshare on Tumblr0Share on LinkedIn1Pin on Pinterest0Email to someoneShare on Facebook0