Schau, FastCompany hat seine Webseite neu gemacht, selbst das Unternehmen!

Foto: Everett Collection via Shutterstock und FastCoDesign

 

 

…und verwahrlost

Meine erste Erfahrung mit FastCompany’s Neugestaltung war, das ich für den gestrigen Eintrag, den Quelltext auf FastCoDesign nicht wieder finden konnte.

Dank der auf Vorlagen basierenden Gestaltung von Blogs, der famosen Gestaltung von Medium, waren wir in Genuss eines globalen Webstandards, der die Lektüre im Netz zum Vergnügen machte und Effizienz mit Eleganz verband.

Neuerdings aber gehen Strukturen, Ordnung und verlässliche Funktionalität wieder verloren. Dabei macht ausgerechnet FastCompany den Schritt zu Verwahrlosung durch wilde Gestaltung.

Was noch übersichtlich und gut gelöst auf den Artikelseite erscheint wird in der Übersicht unübersichtlich.

Die Startseite ist ein Saustall.

Bekanntgabe von Noah Robischon auf englisch