Die neue F.S.K. Platte ist da. Sie können sie hier bestellen und hier gibt es kurze Kostproben zu hören.

 

Freiwillige Selbstkontrolle
Akt eine Treppe hinabsteigend

F.S.K Akt eine Treppe hinabsteigend.

Buback / Indigo / Finetunes — 11.05.12 (via Spex)

Freiwillige Selbstkontrolle

Freiwillige Selbstkontrolle [Vinyl LP]

 

 

„Genial‟, brach es aus dem Stuttgarter Freund in Gern hervor, der seine Einblicke gerne aus dem Feuilleton und aus Spex bezieht.

Er war es auch, der F.S.K./Michaela Melián/Thomas Meinecke/Justin Hoffmann/Wilfried Petzi/Carl Oesterhelt, für mich in Verbindung mit Feuilleton brachte.

Was verleiht F.S.K. solch hohes Ansehen?

Kostüm Betty Geröllheimer
aus Familie Feuerstein

 

FSK’s Secret Sauce

Die Münchner verstehen sich im Nischenmarketing. Bald zwei Dekaden bevor Nischenmarketing von globalen Vorreitern als relevant erkannt wurde, begannen F.S.K damit, kontinuierlich neue Bedeutung für die Marke zu schaffen. Das Feuilleton bekommt, was nur das Feuilleton verwursteln kann, nämlich verdrehte Assoziationen und Verkomplizierung, die dem Bildungsbürgertum den Eindruck höherer Bildung vermittelt. Aber auch gelerntes, gewohntes wie etwa Anleihen, bei den von Andy Warhol protegierten Velvet Underground.

 

Ich mag es in Stein geritzt
wie bei Fred Feuerstein

Thomas Meinecke in einem anempfohlenen
Interview
mit Maurice Summen.

 

Wie bei den Beatles, sind es immer auch die Freundschaftsbilder, die mich nunmal mein Leben begleitet haben, die Bande an ausgezeichneter, mit gesundem Selbstverständnis ausgestatteter Bandmitglieder.

Gerade so wie Heimat, Deutschland’s einzige, nennenswerte Werbeagentur ist, sind Freiwillige Selbstkontrolle Deutschland’s gedankenführende Musiker.

Ein Muss für jeden, die dt. Sehnsucht begehrenden.

 

Ein Video von Juno Meinecke und Jonas Spriestersbach.

F.S.K. ist ein Mode & Verzweiflung Produkt

 

Ready Made U-Bahn Plakat

New York U-Bahn Werbung für Ready Made Software.

 

Was mit den Marcel Duchamp Referenzen?

Zwei geliebte, ewige Freunde haben ihre Arbeiten mit Marcel Duchamp assoziiert. Bob Crozier’s prospectives Start-Up heißt Ready Made oder Ready Mades, ein von Marcel Duchamp geprägter Begriff und Thomas Meinecke und F.S.K., mit der in den Titel des 14. Albums eingebauten Referenz zu Duchamps bekanntesten, kubistischem Gemälde „Akt eine Treppe hinabsteigend”.

Es will mir nicht aus dem Kopf, wie fantastisch es wäre Van Dyke Parks dafür zu interessieren, F.S.K. zu produzieren, alle nach New York einzufliegen um bei der Presseparty zur Gründung dabei zu sein. Fantastisch auch wenn Rachel Sterne auftauchte…