Für Buchautorinnen, Autoren und ihre Leser

 

 

Änderungsverlauf (Revisionist History)

Gladwell überrascht mit einer langen Idee
Im Original: Revisionist History – die Wiederaufnahme der Untersuchung von als Fakten angenommenen historischen Ereignissen.

 

 

Änderungsverlauf - Inhalte

Änderungsverlauf – Inhalte

 

 

Carlos erinnert sich nicht

Carlos erinnert sich nicht (Hau‘ den Lukas)

 

 

Änderungsverlauf
Malcolm Gladwell belegte mit seinen Sachbüchern gewohnheitsgemäß den ersten Platz der Bestsellerlisten und lieferte mit seiner Arbeit entscheidende, verlässliche Impulse zum sich vollziehenden Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

 

 

 

 

Für Autorinnen, Autoren und deren treue Leserschaft ist das Buch die grosse Idee

Versetzen Sie sich in die Lage eines Erfolgsautors, der oder die mit Büchern maximale Erfolge feiert. Für 2 Dekaden haben Sie mit Ihren Inhalten den Diskurs nicht nur reflektiert, sondern zu grossen Teilen beeinflusst.

Die Werbebranche hat sich die Köpfe an der Idee des „Tipping Point” eingerammt und wollte das partout als Erfolgsgarant für Kampagnen verstehen lernen.

„Tipping Point” dokumentiert auch den Roman einer unbekannten Autorin, der ohne Werbung zum Bestseller wurde. Gezeigt wird wie wenig Aufwand zu grossem Erfolg führen kann.

Für gewöhnlich aber kommt ein Autorenwerk wenn überhaupt ins Gespräch, dann in den 4 bis 8 Wochen um seine Vorstellung bestenfalls zur grossen Buchmesse oder bei Erhalt eines Buchpreises, der widerrum viel Aufwand für alle Beteiligten zur Voraussetzung hat. Hernach sind alle erschöpft, der Höhepunkt ist erreicht und dann geschieht nichts weiter.

Gladwell’s Bestseller sind Sammlungen recherchierter, wohl dokumentierter Einzelfälle, die allesamt der herkömmlichen Vorstellung, dem Gewohnheitsbild, welches sich als unumstößliche Wahrheit eingeprägt hat, widersprechen. Es ist die in Tatsachen umgesetzte Prosa von Albert Camus‘ „Revolte”. Aufklärung im frühen 21. Jahrhundert.

 

 

Von der grossen zur langen Idee

Was jetzt geschieht, ist das Gladwell, das probiert womit sich digitale Gedankenführer seit geraumer Zeit beschäftigen. Die lange Idee.

Er vollzieht was die jeweiligen Hauptfiguren seiner Buchkapitel durchliefen. Mit “Änderungsverlauf” hangelt er sich von unten nach oben durch und nimmt die Leser von Anbeginn an mit.

Jede Faktensammlung wird dem Zuhörer als Podcast vorgelesen. Eine Autorenlesung die auf einer vorbildlich gestalteten Webseite rund um die Uhr zur Verfügung steht und von Apple’s iBook und iTunes unterstützt wird.

 

 

  1. Das Bedürfniss ist Unterhaltung.
  2. Das Verhalten ist Entgegenkommen.
  3. Der Gewinn ist Aufklärung.

 

 

Revisionist History (Änderungsverlauf)Reinhören lohnt!

 

 


Änderungsverlauf