3 Prognosen für 2011

 

 

 

 

Das Jahr 2011 wird deutlicher als im Vorjahr veranschaulichen, ob wir als Deutschsprachige Kommunikationsbranche die Zeichen der Zeit erkannt und bestenfalls akzeptiert haben.

 

  1. Ein Riesengeschäft

    bahnt sich an für digitale Agenturen, jetzt da mehr Unternehmen die Notwendigkeit erkennen, ihre statischen Websites mit solchen auszutauschen die dynamisch und sozialisierbar sind. Technische Gründe liefert

    1. der zu erwartende Abschluss der HTML5 Definition seitens World Wide Web Konsortium [W3C],
    2. die zu treffende Vorbereitung für das semantische Web, und
    3. die notwendige Optimierung hinsichtlich mobiler Geräte.

     

  2. Design wird gross

    Genug, um echte Änderung unmittelbar zu bewirken

  3.  

  4. Unmittelbarkeit

    bleibt das wichtigste Erfolgskriterium bei der Gestaltung von Erlebnissen.